Mac Panther GmbH - Logo
Performance

0421 - 55 71 6 - 6

Kontaktformular

Entwicklung und Produktion
von Sondermaschinen und kompletten Fabrikanlagen

Kaltumformteilen

Entwicklung und Produktion
von Sondermaschinen und kompletten Fabrikanlagen

Kaltumformung in Berlin

Richtmaschinen für rotationssymmetrische Teile von Mac Panther GmbH in Bremen

Beispiel dynamisches Richten

Mac Panther in Bremen fertigt Richtmaschinen für rotationssymmetrische Teile, insbesondere Bohrer. Daher werden die Teile beim Richten, wie später auch der Bohrer, in einem Futter eingespannt. Das sichert die Zuverlässigkeit des Richtergebnisses. Dafür wurden zwei Maschinentypen, die sich nach dem Richtverfahren unterscheiden, entwickelt.

Das dynamische Verfahren unserer Richtmaschinen

Das dynamische Verfahren unserer Richtmaschinen

Das rotierende Werkstück wird über den elastischen Bereich hinaus gebogen und anschließend durch gezielte Entlastung auf den gewünschten Rundlauf gebracht.

Eine Laserüberwachung prüft vor dem Richtvorgang, ob gerichtet werden muss und danach, ob das Ergebnis der Vorgabe entspricht. Unrichtbare Teile werden über eine Weiche aussortiert. Der Einsatzbereich umfasst rotationssymmetrische ungehärtete oder wärmebehandelte Stahlteile von 3,5 bis 35 Millimeter Durchmesser und 110 bis 700 Millimetern Länge. Die erzielbare Richtgenauigkeit durch unsere Richtmaschinen liegt bei ± 0,2 Millimetern.

Die Vorteile:

  • Sehr kurze Taktzeiten, in der Regel weniger als 5 Sek/Teil
  • Mannarme einfache Bedienung
  • Kurze Rüstzeiten
  • Geringer Platzbedarf
  • Doppelmaschinenausführung ermöglicht die Bearbeitung von zwei unabhängigen Abmessungen zur gleichen Zeit
  • Verkettung mit anderen Maschinen
Doppelrichtmaschine, dynamisches Richten

Das statische Verfahren unserer Richtmaschinen

Das Werkstück wird berührungslos vermessen und besonders schonend gezielt gerichtet. Das Richtergebnis wird überprüft und das Teil gegebenenfalls nachgerichtet. Unrichtbare Teile werden über eine Weiche aussortiert. Der Einsatzbereich umfasst rotationssymmetrische gehärtete oder ungehärtete Stahlteile, die auch eine Außenkontur (zum Beispiel eine Bohrerwendel) von 3,5 bis 35 Milimetern Durchmesser und 100 bis 700 Millimetern Länge aufweisen können. Die erzielbare Richtgenauigkeit liegt bei ±0,1 Millimetern.

Die Vorteile:

  • Hohe Genauigkeit
  • Schonendes Richten
  • Mannarme Bedienung
  • Doppelmaschinenausführung ermöglicht die Bearbeitung von zwei unabhängigen Abmessungen zur gleichen Zeit
  • Berührungsloses Messen
  • Kurze Rüstzeiten
  • Geringer Platzbedarf
  • Verkettung mit anderen Maschinen

Bei Fragen zu unseren Richtmaschinen wenden Sie sich jederzeit an unser Unternehmen in Bremen. Wir sind Ihr Profi für statische und dynamische Richtverfahren.