Mac Panther GmbH - Logo
Performance

0421 - 55 71 6 - 6

Kontaktformular

Entwicklung und Produktion
von Sondermaschinen und kompletten Fabrikanlagen

Kaltumformteilen

Entwicklung und Produktion
von Sondermaschinen und kompletten Fabrikanlagen

Kaltumformung in Berlin

Prüfung Ihrer Bohrmaschine in Bremen

Flächenoptimiertes Bohrbild

Seit Anfang der 90er stattet Mac Panther führende Werkzeugmaschinen- und Werkzeughersteller mit Prüfständen aus. Aufgrund der wechselnden Bedürfnisse unserer Kunden haben wir eine neue Prüfstandgeneration entwickelt. Mit dem Roboterprüfstand (MP-RT) wurde das Ergebnis 2009 auf dem Markt eingeführt.


Roboterprüfstand

Ursprünglich für Bohrhämmer und ihre zugehörigen Bohrer entwickelt, haben unsere Kunden uns gezeigt, dass die Möglichkeiten des MP-RT praktisch das gesamte Feld der Werkzeugmaschinen mit ihren zugehörigen Werkzeugen abdecken kann.

So werden z.B. bereits Winkelschleifer mit ihren Schleif und Trennscheiben durch unsere Partner getestet. Ein ausgereiftes Handarmsystem, das die Werkzeugmaschine wie von einem Menschen gehalten arbeiten lässt, sichert realistische Testergebnisse. Die Testmaterialien, z.B. Betonblöcke für Bohrtest oder Winkelprofile für Trennscheibentests werden realitätsnah fixiert, so dass unrealistische, ergebnisverfälschende Eigenschwingungen des Testwerkstoffes vermieden werden

Die Positionierung des Handarmsystems mit der Werkzeugmaschine erfolgt über einen Roboter. Hierdurch wird die Flexibilität im Gegensatz zu den standardmäßigen Portallösungen erhöht. Mithilfe des Roboters und Halterungen für die Versuchswerkstücke kann in alle Richtungen (überkopf, horizontal und vertikal nach unten) getestet werden. Durch die große Reichweite des Roboters können deutlich mehr Versuchswerkstücke positioniert werden als bei konventionellen Testständen. Dies erlaubt gute Vergleichsreihen und reduziert die üblichen hohen Nebenkosten eines häufigen Versuchswerkstückwechsels. Durch die große Bevorratung der Versuchswerkstücke könne Testreihen auch ohne anwesendes Personal gefahren werden. Für bestimmte Werkzeugmaschinen können wir ein mannloses Werkzeugwechselsystem installieren. Dadurch ist ein 24 Stunden 7 Tage die Woche Testbetrieb möglich und Sie erhalten die Testergebnisse drei bis viermal schneller als bei konventionellen Prüfständen.

Screenshot Bohrbildoptimierung

Während des Testens der Werkzeugmaschine werden die verschiedensten Parameter, wie zum Beispiel Bohrgeschwindigkeit, über die Bohrungstiefe, Leistungsaufnahme, Temperatur kontinuierlich aufgezeichnet und können in Programmen grafisch oder

in tabellarischer Form ausgewertet und dargestellt werden. Die intelligente Ausgestaltung der Menus sichert auch bei einem problematischen, weil inhomogenen Werkstoff wie z.B. Beton vergleichbare Testergebnisse. Abhängig von Kundenanforderungen können Vibrationen, Lautstärke, Verschleiß und andere Informationen ebenfalls gemessen werden. Basierend auf unserem standard MP-RT können wir den Ihren Bedürfnissen entsprechenden Prüfstand liefern.


Dies sind die Hauptvorteile des Roboterprüfstands MP-RT:

  • Einsetzbar für viele verschiedene Werkzeugmaschinen und ihren Werkzeugen
Ergebnisprotokoll
  • Einsetzbar für alle Arbeitsrichtungen (überkopf, horizontal und vertikal nach unten)
  • durch Handarmsystem werden realistische Daten geliefert die mit dem menschlichen Einsatz vergleichbar sind.
  • Längere ununterbrochene Testläufe durch größere Menge an Versuchswerkstoff im Arbeitsbereich des MP-RT.
  • Schneller Verfügbarkeit der Testergebnisse und niedrigere Personalkosten
  • Komfortable Software für die Auswertung und Präsentation der Testergebnisse
  • Der MP-RT kann Ihren Bedürfnissen entsprechend angepasst werden

Mit Ihnen zusammen kann Mac Panther den Prüfstand bauen den Sie schon immer wollten.